logo lbg grau

20210916 Juniorwahlen 2021

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase und in gut einer Woche sind die Wahlberechtigten in Deutschland aufgerufen einen neuen Bundestag zu wählen. In diesem Jahr haben jedoch auch alle Schüler*innen unserer Schule die Möglichkeit an einer Wahl teilzunehmen und ihren politischen Ansichten Ausdruck zu verleihen.

Das Lily-Braun-Gymnasium nimmt erstmals an der Juniorwahl teil, einer Wahlsimulation bei der deutschlandweit mehr als 4500 Schulen zu Orten gelebter Demokratie werden.



Nach einer inhaltlichen Vorbereitung im Rahmen des Unterrichts und von Projekttagen in der Sekundarstufe I haben die Schüler*innen aller Klassenstufen dann vom 20. bis 23. 09. die Möglichkeit in unserem Wahlbüro ihre Stimmen abzugeben.

Jedoch bleiben die Schüler*innen bei der Juniorwahl nicht nur passive Teilnehmer: Engagierte Schüler*innen übernehmen hingegen die Funktion von Wahlhelfer*innen und sorgen für eine reibungslose Vorbereitung und Durchführung der Wahl – vom Schreiben der Wahlbenachrichtigungen bis hin zur Auszählung der abgegebenen Stimmen. Besonderer Wert wird dabei auf einen möglichst realistischen Rahmen im Wahlbüro gelegt – mit Stimmzetteln für den Wahlkreis Spandau, Wahlkabinen, Wählerverzeichnissen und einer Wahlurne. So wird Demokratie in der Schule erfahrbar. Die Wahlergebnisse unserer Schule bieten dann natürlich Anlass sie mit den Ergebnissen der Bundestagswahl zu vergleichen. Wie hieße wohl der/die Bundeskanzler*in, wenn die Schüler*innen des Lily-Braun-Gymnasiums wählen dürften?

Für weitere Infos zur Juniorwahl: https://youtu.be/gnU9YBr3Qp0