logo lbg grau

Fachbereich Kunst

Kunst wird am Lily-Braun-Gymnasium von sechs Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet, die alle sehr an der künstlerischen Praxis orientiert sind, das heißt, es wird bei uns viel gemalt, gezeichnet, entworfen und geformt. Das geschieht in allen vier Themenbereichen, die zu dem Fach gehören: Architektur, Design, Kunst und Medien. Selbstverständlich setzen wir uns auch mit theoretischen Fragen intensiv auseinander, so ist die Analyse ästhetischer Objekte in allen Jahrgangsstufen ein wichtiger Teil des Unterrichts. Zusätzlich bemühen wir uns, einen möglichst vollständigen Überblick über die interessantesten historischen Entwicklungen in den genannten Bereichen zu geben. Dazu gehören dann auch Museums- und Ausstellungsbesuche oder Studienfahrten in der Oberstufe. Mit den Oberstufenkursen besuchen wir gern außerschulische Lernorte, z.B. das Film- und Fernsehmuseum, das Jüdische Museum, das Olympische Dorf, das Corbusierhaus, die Komische Oper und die Gemäldegalerie.
2017 Kunst Zwei Fluchtpunktperspektive Klasse 9In den Klassenstufen 8 bis 10 wird Kunst zusätzlich als Wahlpflichtunterricht angeboten, in der Oberstufe auch als Leistungskurs.
Der Wahlpflichtkurs bildet eine unmittelbare Fortsetzung der Arbeit aus dem Pflichtbereich, dient aber auch als Ergänzung zum nur halbjährigen (epochalen) Kunstunterricht in der 9. Und 10. Klasse. Dieser findet teilweise auch in den Werkstätten der Jugendkunstschule Spandau statt und weist werkstatt- und projektartige Unterrichtseinheiten auf.
Regelmäßig werden Arbeitsergebnisse in unserer Schulgalerie in Fluren und Treppenhäusern ausgestellt. Die Bilder und Zeichnungen, die dort zu sehen sind, stoßen immer wieder auf großes Interesse bei Mitschülern und Besuchern. Mit diesem wechselnden Überblick über die jeweils aktuelle «künstlerische Produktion» am Lily-Braun-Gymnasium geben wir auch  einen aktuellen Einblick in unseren Unterricht.
Einige von Euch werden vielleicht schon einmal bei den «Bildnerischen Werkstätten der Spandauer Schulen» mitgemacht haben. Dort gehören die Schülerinnen und Schüler aus Werkstätten, die von Lehrerinnen und Lehrern des Lily-Braun-Gymnasiums mit sehr viel Engagement durchgeführt werden, immer wieder zu den Preisträgern des angesehenen «Spandauer  Jugendkunstpreises».

Auch die KUNSTBASTION, die Jugendkunstschule Spandau, ist eng mit unserer Schule verbunden. Regelmäßig leiten Kunsterzieherinnen und -erzieher unserer Schule dort Werkstätten.
In der Jugendkunstschule ist der Anteil von Lily-Braun-Schülern traditionell sehr hoch. Hier nutzen viele Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, ihre Freizeit in einer besonderen Atmosphäre sinnvoll, das heißt schöpferisch, zu gestalten.
Das alles sind äußere Zeichen für den hohen Stellenwert des Faches Kunst an unserer Schule. Schulleitung, Kollegium und Eltern unterstützen uns sehr bei dem Bemühen um einen guten Kunstunterricht, weil sie alle wissen, wie wichtig die Entwicklung kreativer Fähigkeiten für Eure Zukunft ist.